27.02.2016

Biografie Markus Rühl

Für alle Bodybuilding-Fans: Markus Rühl ist als Gaststar beim monster-gym.ch Eröffnungsevent am 05.03.2016, 17-20h anzutreffen.

 

Biografie Markus Rühl

Geboren: 22.02.1972 in Darmstadt
Eltern: Ernst und Erika Rühl
Familienstand: verheiratet
Augenfarbe: blau - grün
Grösse: 177 cm
Gewicht Off-Season: 143 - 146 kg
Gewicht Wettkampf: 124 - 128 kg
Armumfang: 57 - 59 cm
Beinumfang: 79 - 84 cm
Brustumfang: ca. 148 cm

1991:

  • Trainingsbeginn mit einem Gewicht von 63 kg und einem Armumfang von geschätzten 30 cm

 

1995:

  • Erster Wettkampf: Gesamtsieger beim Bachgau-Cup in Babenhausen
  • Eine Woche später: 2. Platz beim Grossen Preis von Hessen

 

1997:

  • Gesamtsieg bei der Hessenmeisterschaft mit einem Kampfgewicht von 113 kg
  • 1. Platz als Schwergewicht bei der Deutschen Meisterschaft
  • Erster Deutscher Bodybuilder welcher lediglich aufgrund seiner überzeugenden und herausstechenden Leistung auf einer deutschen Meisterschaft auf Anhieb die Profi-Lizenz erhielt, ohne Weltmeisterschaftsqualifizierung
  • 10. Platz bei seiner ersten Profi-Meisterschaft, dem Profi Grand Prix in Offenbach bei einem Wettkampfgewicht von 117 kg

 

1999:

  • Night of Champions - 4. Platz
  • Joe Weider's Pro World - 7. Platz
  • Grand Prix England - 7. Platz

 

2000:

  • Toronto Pro - 1. Platz
  • Night of Champions - 2. Platz
  • Grand Prix England - 5. Platz
  • Joe Weider's World Pro Cup - 5. Platz
  • Mr. Olympia - 7. Platz

 

2001:

  • Mr. Olympia - 14. Platz

 

2002:

  • Toronto Pro Classic - 2. Platz
  • Night of Champions - 1. Platz
  • Mr. Olympia - 8. Platz

 

2003:

  • Arnold Classic - 3. Platz

 

2004:

  • Mr. Olympia - 5. Platz

 

2005:

  • Mr. Olympia - 15. Platz

 

2006:

  • Mr. Olympia - 8. Platz
  • IFBB Austria Pro Grand Prix - 3. Platz

 

2009:

  • New York Pro - 3. Platz
  • Mr. Olympia - 15. Platz